Hansestadt Hamburg – Das Tor zur Welt

Hansestadt Hamburg – Das Tor zur Welt
Hansestadt Hamburg – Das Tor zur Welt
Hansestadt Hamburg – Das Tor zur Welt

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Hamburg über die Lüneburger Heide. Unterwegs genießen Sie unser Busfrühstück. In der  Lüneburger Heide erwartet Sie eine Kutschfahrt. Genießen Sie eine gemächliche Fahrt durch den Naturpark Lüneburger Heide und durch den Naturpark Südheide. Anschließend geht es weiter nach Hamburg zum Hotel, Zimmerverteilung.

2. Tag: Am Vormittag unternehmen Sie eine Entdeckungstour durch die Hansestadt Hamburg. Zuerst fahren Sie durch die Speicherstadt und erfahren was dort früher und heute gelagert wird. Natürlich führt Ihr Weg Sie an der Elbphilharmonie und der Hafencity vorbei. Unweit des Michels können Sie ein Hamburger Kleinod, die Kramer-Amtsstuben entdecken.  Rest des Tages zur freien Verfügung. Am Abend besteht die Möglichkeit des Musicalbesuchs, wie z.B. König der Löwen, Marry Poppins, Disneys Aladdin usw.

3. Tag: Am Vormittag dürfen Sie eine Führung in der Elbphilharmonie erleben. Am Nachmittag erwartet sie eine einstündige Alsterrundfahrt.

4. Tag: Für die Frühaufsteher unter Ihnen ist ein Besuch auf dem Hamburger Fischmarkt unumgänglich. Jeden Sonntag findet rund um die Fischauktionshallen der berühmte Fischmarkt statt. Dort wird alles feil geboten, was nicht niet- und nagelfest ist. Von Fisch über Gemüse bis hin zu Kleidung und Souvenirs findet man hier für jeden Geschmack etwas. Sie sollten in jedem Fall auch einen Blick in die Fischauktionshallen werfen. Dort spielen jeden Sonntag verschiedene Live-Bands, denen man während eines Frühschoppens oder einem guten Frühstück vom Buffet lauschen kann. Nach dem Besuch auf dem Fischmarkt erwartet Sie am Vormittag noch eine einstündige Hafenrundfahrt. Anschließend treten Sie die Heimreise an.

Termine und Preise

30. Aug - 2. Sep 2018
4 Tage : Reisepreis p. P. 399 €
Reise anfragen »

Zu-/Abschläge

EZ-Zuschlag p. P. 66 EUR

Erwin Schneider GmbH · Spessart Eiche

Röttbacher Straße 65 · 97892 Kreuzwertheim - Röttbach
Tel.: 0 93 42 / 96 39-0 · Fax: 0 93 42 / 96 39-39